Berichte


Berichte

 Generalversammlung 2019

Am  Freitag, 29. November, konnte Präsident Thomas Bärenbold 29 Männerturner im Restaurant Ochsen zur diesjährigen Generalversammlung der Männerriege begrüssen. Dabei konnte er auf ein tolles Vereinsjahr mit vielen Höhepunkten zurückblicken.

 

Jahresrückblick

Nach dem vorzüglichen Nachtessen aus der Ochsenküche hob Präsident Thomas Bärenbold nochmals die zahlreichen Höhepunkte im vergangenen Vereinsjahr hervor. Mit der Waldweihnacht und der Winterwanderung wurde traditionsgemäss mit zwei gemütlichen Anlässen gestartet. Auch die Teilnahme am Jubi-Umzug der Honigchuze strich der Präsident hervor. Später  folgten zwei sportliche Highlights, nämlich der beliebte Velo-OL und anfangs Juni der Männerturntag in Rothenburg mit dem tollen ersten Platz vom Team Roggliswil 1. Der nächste Höhepunkt  war die Männerriegenreise zur Galmihornhütte. Viel Mithilfe brauchte es beim Raclette-Abend, wofür sich der Präsident ganz herzlich bedankte. Ein tolles Echo löste auch die gelungene Darbietung zusammen mit der Frauenriege an der Turnshow des STV Roggliswil aus.

 

Aufnahme

Auch dieses Jahr konnte die Männerriege ein neues Mitglied in ihre Reihe aufnehmen. Mit grossem Applaus wurde Eugen Purtschert in die Männerriege aufgenommen. Bereits dieses Jahr hat er mit der Riege am

Männerturntag erfolgreich mitgeturnt und massgebend zum Sieg vom Team Roggliswil 1 beigetragen.

 

Jahresmeisterschaft

TK-Chef Urs Geiser übernahm das mit Spannung erwartete Absenden der Jahresmeisterschaft. Beim Probenbesuch schwang er selber mit 31 besuchten Proben vorbildlich obenauf, dicht gefolgt von Peter Rütter mit 29 und Urs Wirz mit 27 Proben.  Auch in der Schlussrangliste der Jahresmeisterschaft hatte Lötti vor Urs Wirz und Fritz Blum die Nase vorn. Die zehn besten Probenbesucher und die zehn Bestplatzierten in der Jahresmeiserschaft wurden je mit einer Flasche Wein belohnt.

Nach einem Ausblick auf das kommende Vereinsjahr und zahlreichen Verdankungen beschloss Thomas Bärenbold die diesjährige Generalversammlung.

 

 

 

Familienpicknick 2019

Gemütliches Familienpicknick 

 

Wie jedes Jahr traf sich die Männerriege Roggliswil am Fronleichnamstag zum gemütlichen Familienpicknick. Treffpunkt war diesmal die Waldhütte auf dem Babeliplatz, wo sich die Turner mit ihren Familien zum gemütlichen Grillplausch einfanden.

 

Die ganz sportlichen Turner starteten bereits morgens um 08.00 Uhr mit dem Zweirad zu einer Velotour. Am späteren Vormittag trafen sich alle auf dem Babeliplatz zum Familienpicknick ein, zu welchem Turnkamerad Peter Rütter zu seinem 60. Geburtstag einlud. Empfangen wurden alle mit einem feinen Apero.  Schon bald aber brutzelten die ersten Grilladen über dem Feuer. Mit zarten Steaks und rassigen Grillwürsten, garniert mit köstlichen Salaten und Gschwellti wurden die Turner aufs Beste verwöhnt. Bei einem guten Glas Wein bot sich beste Gelegenheit für zahlreiche Plaudereien und gemütliches Zusammensein, wie immer unterbrochen durch ein paar pointierte Turnerwitze. Viele Erinnerungen an Ereignisse und Turnfeste aus früheren Zeiten wurden da erzählt und aufgefrischt.

Auch ein leckeres Dessert dufte nicht fehlen: Frisch gepflückte Roggliswiler Erdbeeren (gespendet von Peter Ruckstuhl) mit Vanilleglace und Schlagrahm, das mundete allen hervorragend. So verstrich dieser gemütliche Nachmittag viel zu rasch und bei bester Stimmung machte sich die Turnerschar gegen Abend auf den Heimweg. Besten Dank den Helfern Adolf, Vizi, Trix und Silvia.

Männerturntag in Rothenburg 2019

Sieg und ein Podestplatz am Männerturntag

 

Auch dieses Jahr nahm die Männerriege Roggliswil mit fünf Gruppen am Männerturntag in Rothenburg teil. Dabei sorgten die Teams Roggliswil I und II mit Rang 1 und Rang 3 in der Kategorie 4 für die Spitzenergebnisse. Aber auch die anderen Gruppen zeigten zeigten einen soliden Wettkampf mit sehr guten Ergebnissen.

Bei strömendem Regen starteten die fünf teilnehmenden Gruppen ihren Wettkampf. Mit tollem Einsatz kämpften die Turner in den verschiedenen Disziplinen um gute Punktezahlen. Nicht alles gelang optimal, Glück und Pech lagen manchmal nahe beieinander. Insgesamt boten die Roggliswiler jedoch einen gelungenen Wettkampf mit tollen Ergebnissen, sehr zur Freude von TK-Chef Urs Geiser. Der aufkommende Sonnenschein schien die Turner zu Spitzenleistungen zu beflügeln. So holte sich das Spitzenteam Roggliswil I mit Geiser Toni, Geiser Urs und Purtschert Eugen mit einem hervorragenden Wettkampf den Sieg in der Kategorie 4. Mit Platz 3 erkämpfte sich Team Roggliswil II mit Flury Manfred, Luternauer Roland und Thurnherr Martin ebenfalls einen Podestplatz in derselben Kategorie. Der beherzte Einsatz vom Team Roggliswil III mit Bärenbold Thomas, Huser Hans und Wirz Urs wurde mit einem Auszeichnungsplatz belohnt. Mit Platz 18 in der Kategorie 4 und Platz 7 in der Kategorie 5 rundeten die Teams Roggliswil IV und V die gute Bilanz am Männerturntag ab.

Nach der Heimfahrt liessen die Turner mit einem feinen Nachtessen in der Pinte den erfolgreichen Tag gemütlich ausklingen.   

 

Generalversammlung 2018

Rückblick auf ein gelungenes Vereinsjahr

 

Am Freitag, 30. November, trafen sich 28 Mitglieder der Männerriege Roggliswil im Restaurant Ochsen zur diesjährigen Generalversammlung.  Nebst dem Rückblick auf ein gelungenes Vereinsjahr konnten Reto Geiser, Daniel Lagger und Pius Vogel als neue Mitglieder in die Riege aufgenommen werden.

 

Zum Auftakt der diesjährigen GV wurde die neue Homepage der Männerriege vorgestellt. Unter www.mrroggliswil.ch kann man sich jederzeit über die News der Männerriege informieren. Danach wurde das feine Nachtessen aus der Ochsenküche serviert.

 

In seinem Jahresbericht hob Präsident Thomas Bärenbold nochmals die zahlreichen Höhepunkte im vergangenen Vereinsjahr hervor. Besonders erwähnte er den hervorragenden dritten Platz vom Trio Roggliswil 2 am Männerturntag in Hochdorf. Ebenso unvergesslich war die Männerriegenreise  mit den diversen Wanderrouten und dem Besuch des Seilparks im Pilatusgebiet. Er dankte allen fürs aktive Mitturnen, für den Einsatz und für die gute Kameradschaft. Die Jahresrechnung schloss mit einem Gewinn ab und wurde einstimmig genehmigt. Erfreulicherweise  konnten mit Reto Geiser, Daniel Lagger und Pius Vogel drei neue Mitglieder in die Riege aufgenommen werden. Gespannt waren alle auf das Absenden der Jahresmeisterschaft. Beim Probenbesuch schwang Urs Wirz mit 34 Proben obenauf, dicht gefolgt von Urs Geiser und Peter Rütter. Die besten 10 Turner erhielten je eine Flasche Wein als Anerkennung für ihren Probenfleiss. In der Jahresmeisterschaft hatte diesmal Adrian Leibundgut vor Peter Rütter und Reto Geiser die Nase vorn. Auch hier bekamen die 10 bestplatzierten je eine Weinflasche.

 

Mit vielen Dankesworten für geleistete Arbeiten und für die gute Kameradschaft und mit besten Glückwünschen für die kommenden Festtage beschloss Thomas Bärenbold die Generalversammlung.

Raclette-Abend 2018

Ein gelungener Raclette-Abend

 

Wie jedes Jahr lud die Männerriege Roggliswil zum traditionellen Raclette-Abend ein. Das neue Datum, eine Woche vor der Kilbi, erwies sich als Volltreffer, denn die  Besucherzahl war grossartig und schon bald war die Turnhalle bis zum letzten Platz besetzt. Die  köstlichen Racletteportionen, garniert mit Gschwellti oder wahlweise mit Speck und Pilzen mundeten allen hervorragend. Dazu standen edle Tropfen Weiss- und Rotweine auf der Speisekarte. Für die Kinder gab’s als Alternative heisse Wienerli mit Brot. Die Zubereitungsequipe hatte die Lage jederzeit im Griff und die Servicebrigade war der grossen Nachfrage stets gewachsen. So kam in der prächtig dekorierten Turnhalle schon bald eine gemütliche Stimmung auf wie in einer echten Walliser Raclettestube. Zum anschliessenden Kaffee bot das Dessertbuffet mit den feinen Kuchen, Torten und Cremen Leckeres vom Feinsten an und verlockte die Gäste zum Zugreifen.

So genossen die vielen Gäste einen gemütlichen Roggliswiler Abend, den die Männerriege einmal mehr tipp topp organisiert und durchgeführt hatte.

Männerriegenreise 2018

Eine tolle Reise ins Pilatusgebiet

 

Am letzten Wochenende lud Organisator Roland Luternauer die Roggliswiler Männerriegler zur Vereinsreise ins Pilatusgebiet ein. Auf drei verschieden langen Routen nahmen die 25 Turner ihre Wanderwege unter die Füsse. Wer den einfachsten Weg wählte, wanderte vom Holderchäppeli zur Krienseregg. Die mittlere Route führte vom Eigenthal via Oberlauelen zur Fräkmüntegg. Ein paar Turner nahmen sogar den satten Aufstieg zum Pilatus Kulm unter die Füsse. Treffpunkt für alle war das Naturfreundehaus auf der Krienseregg, wo ein köstliches Nachtessen auf sie wartete.

Am Sonntag folgte zuerst der Aufstieg zur Fräkmüntegg, wo die mutigsten ihre Kletter- und Balancierkünste im Seilpark zeigen konnten. Als Alternative bot sich die Rodelbahn mit einer rassigen Fahrt an. Nach dem feinen Mittagessen im Bergrestaurant Fräkmüntegg machte sich die Turnergruppe gutgelaunt auf den Heimweg.

Männerturntag 2018

Podestrang in Hochdorf

 

Im Rahmen des Verbandsturnfestes LU/OW/NW nahm die Männerriege Roggliswil am letzten Samstag in Hochdorf am Männerturntag teil. Dabei sorgte das Team Roggliswil 2 mit Rang 3 in der Kategorie 4 für das Spitzenergebnis. Aber auch die anderen Gruppen zeigten einen soliden Wettkampf mit guten Resultaten.

 

Fast sommerliche Höchsttemperaturen brachten die fünf teilnehmenden Gruppen gehörig ins Schwitzen. Mit tollem Einsatz kämpften die Turner in den verschiedenen Disziplinen um gute Punktezahlen. Nicht alles gelang optimal, Glück und Pech lagen manchmal nahe beieinander. Insgesamt boten die Roggliswiler jedoch einen sehr guten Wettkampf mit respektablen Ergebnissen.

 

Das Spitzentrio Roggliswil 2 mit der Besetzung Flury Manfred, Geiser Urs und Leibudgut Adrian zeigte, dass es noch immer zu den Top-Teams in dieser Kategorie zählt. Trotz Verletzungspech belegte diese Gruppe den hervorragenden 3. Platz, Roggliswil 3 belegte Rang 11 und Roggliswil 4 Rang 17 in der gleichen Kategorie. In den Kategorien 3 und 5 rundeten die Teams Roggliswil  1 und 5 mit je Platz 12 die gute Bilanz am Männerturntag ab.

 

TK-Chef Urs Geiser freute sich über die gute Beteiligung und die tollen Ergebnisse am diesjährigen Wettkampf und betonte, dass ein gesunder sportlicher Einsatz sowie eine gute Kameradschaft untereinander zu den Markenzeichen der Roggliswiler Männerriege gehöre.

 

Nach dem Nachtessen im Festzelt und der Rückfahrt nach Roggliswil liessen die Turner bei einem kühlen Bier in der Pinte den gelungenen Wettkampftag ausklingen.  

Peter Rütter, Winkel 11, 6265 Roggliswil

062 754 14 79  /  079 298 62 28  /  info@mrroggliswil.ch